123Ignition im Volvo mit Panzerkabel  
Feb 2016 Ronald Kwas

Anmerkung:  Herzlichen Dank an Robby Ross für seine Hilfe zur Erstellung dieser Information!  

Hinweis:  Die folgende Information ist mit aller Sorgfalt zusammengestellt worden, und ich stehe total dahinter, sie muss aber im Zusammenhang mit normalem, sorgfälltigem Werkstattumgang eingesetzt werden.

------------------------------------------------

Hintergrund:  Der Einbau eines elektronischen Zündmodul ist eine populäre Lösung zur Behebung von Zündungsproblemen verursacht durch eine ausgeschlagenen Verteilerwelle, verbunden mit dem zuzaetzlichen Einbau eines Startknopf zur Schonung des Zündschlüssels.  Diese Beschreibung ist deswegen wichtig, weil...
1.  der von Skandix veröffentlichte Schaltplan Fehler enthält
2.  ein wichtiger Hinweis feht.

Die nachstehenden Anmerkungen sollen zur Klarstellung der notwendigen Einbau und Anschlussarbeiten diehnen.
 


Der von Skandix veröffentlichte Schaltplan.  Fehler ist angedeutet. 
Der gleiche Schaltplan ist sorfälltig und sauber, aber mit diesem Fehler, hier gepostet:  http://www.networksvolvoniacs.org/images/5/53/123ignition_Relaisschaltung_Panzerzuendspule_300.png

-----------------------------------------------

Erklärung:  Erstens besteht keine direkte, externe Verbindung zwischen Zündspulenversorgung und Klemme 50, wie angedeutet.  Zündspulenversorgung besteht in Schüsselstellung 3 und 4.  Klemme 50 wird intern und nur momentan unter Strom gesetzt, in Schlüsselstellung 4, (die Anlaβstellung).  Zur gleichen Zeit wird zur Entlastung, die Versorgung der Klemme 54 unterbrochen. 

Zündschlossstellungen und Funktion genauer betrachtet: 
 

 


Ein nur durch Klemme 54 versorgtes Zündmodul, würde wärend des Anlassens durch Zündschlüssel keine Stromversorgung haben.  Deswegen müssen entweder Steuerdioden von Klemme 50 UND 54 ein Zündmodul versorgen wie hier gezeigt... 
 

...ODER durch wie in der Skandix Zeichnung gezeigt, ein Umschaltrelais muss zusätzlich angeschlossen werden.

ABER...da viele durch einen Startknopf das wohlbekannte Schüsselabbrechen vermeiden, wird die Schüsselstellung 4 nicht mehr zum Anlassen genutzt.  Dies bedeutet, ein Umschaltrelais oder Steuerdioden sind nur dann notwendig, wenn kein Startknpf eingebaut ist.

Wenn ein Startknopf vorhanden ist, oder zur gleichen Zeit montiert wird, als das Zündmodul, ist das Umschaltrelais unnoetig und überfällig!

------------------------------------------------

Korrektur und Änderungen:  
 


Der Gleiche Schaltplan mit Korrektur und Änderungen. 

-----------------------------------------------

Link: 

http://www.buttkereit-onlineshop.de/shop/artikeldet.php?proid=35226  Bei Buttereit wird darauf hingewiesen, das ein Umschaltrelais beim Einbau benoetigt wird.  Dies stimmt also nur wenn kein Startknopf vorhanden ist bzw. zur gleichen Zeit montiert wird.

Understanding the Failure of a Diode ORing Cable used with Electronic Ignition Module:  http://www.sw-em.com/Volvo%20Ignition%20from%20Scratch.htm#Failure_of_a_Diode_ORing_Cable